Wer hat die berühmte Bibliothek in Ninive gegründet?

Hammurabi
Asarhaddon
Assurbanipal
Aszur-uballit II
Assurbanipal gründete im 7. Jahrhundert vor Christus eine große Bibliothek in Ninive (genannt die Asurbanipal bibillia), sammelte das ganze Wissen dieser Zeit. Es wurde 1849 ausgegraben, leider wurden die meisten Platten während der Arbeit und des Transports nach London zerstört. Unter den bis heute erhaltenen Texten befinden sich Fragmente des ältesten bekannten alchemistischen Buches, in dem auch das berühmte Gilgamesch-Epos gefunden wurde.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGeschichte
Geschichte Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Hammurabi
Asarhaddon
Assurbanipal
Aszur-uballit II
Antworten
flagDeutschland
23%
15%
41%
17%
46
flagRussland
37%
10%
41%
10%
29
flagVereinigtes Königreich
30%
30%
35%
5%
20
flagÖsterreich
50%
6%
31%
12%
16
flagPolen
45%
11%
28%
14%
2566
flagUkraine
58%
7%
20%
12%
39