Wie heißt der Codex (Gesetzestexte) der römisch-katholischen Kirche?

Codex Canonum Ecclesiarum
Codex Iustinianus
Codex Euricianus
Codex Iuris Canonici
Die aktuelle Version ist der von Papst Johannes Paul II. promulgierte Codex Iuris Canonici 1983. Für Deutschland gibt es eine offizielle Übersetzung der Deutschen Bischofskonferenz. Die aktuelle Ausgabe ist von 2017 und wird mit den bisherigen Ergänzungen und Änderungen sowie den bis dahin erfolgten Entscheiden der PCLT herausgegeben.
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
2
Sehr interessant!
erreichen: eher globalChristentumGesetzReligion
Christentum Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Codex Canonum Ecclesiarum
Codex Iustinianus
Codex Euricianus
Codex Iuris Canonici
Antworten
flagDeutschland
35%
20%
15%
30%
20