Wie heißt der größte Gletscher der Welt?

Austfonna
Vatnajökull
Lambert
Malaspina
Der Lambertgletscher ist ein in Antarktika gelegener Gletscher. Mit 420 km Länge und 90 km bis 130 km Breite (im Binnenland) ist er der längste und größte Gletscher der Erde. Im Jahr 1956 wurde er entdeckt. Sein Eis fließt vom Polarplateau zur Küste hin. Dort geht es in das Amery-Schelfeis über.
M
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAntarktisAufzeichnungenGeographieGletscher

Antworten Verteilung nach Land

Austfonna
Vatnajökull
Lambert
Malaspina
Antworten
flagItalien
5%
10%
82%
2%
40
flagIndien
0%
46%
53%
0%
15
flagAustralien
4%
41%
50%
4%
24
flagGriechenland
7%
39%
46%
7%
28
flagIrland
6%
43%
43%
6%
16
flagPolen
7%
43%
39%
9%
2293
flagVereinigtes Königreich
8%
42%
38%
10%
85
flagDeutschland
7%
43%
37%
9%
122
flagÖsterreich
9%
45%
36%
4%
22
flagVereinigte Staaten
9%
54%
33%
3%
124
flagNiederlande
0%
71%
14%
14%
14
flagSchweiz
7%
61%
0%
23%
13