Wie heißt ein analoger Synthesizer, der oft von Produzenten elektronischer Musik verwendet wird?

Korrektor
Sampler
Moog
Synket
Die ersten Versuche mit elektronischer Klangerzeugung stellte Moog in den 1950er Jahren an. Erst als in den 1960er Jahren der Transistor die Elektronenröhre ersetzte, war es Moog möglich, ein vom Stromverbrauch und von der Größe her akzeptables Studiogerät herzustellen. Er kam 1964 mit einem modularen Synthesizersystem auf den Markt, das einem Schrank mit einer Klaviertastatur ähnelte.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalMusikMusikinstrumenteTechnologie

Antworten Verteilung nach Land

Korrektor
Sampler
Moog
Synket
Antworten
flagVereinigte Staaten
5%
22%
58%
13%
36
flagDeutschland
0%
40%
55%
5%
20
flagVereinigtes Königreich
16%
25%
41%
16%
12
flagPolen
14%
46%
27%
11%
1161