Wie leutet name eine kirchenrechtliche Vorschrift im Frühmittelalter, die sich gegen Zauberei und Aberglaube wandte

Carpe Jugulum
Malleus Maleficarum
Nihil obstat
Canon Episcopi
Der Canon Episcopi war eine kirchenrechtliche Vorschrift im Frühmittelalter, die sich gegen Zauberei und Aberglaube wandte und in der die nächtlichen ekstatischen Flüge von Frauen im Gefolge der heidnischen Göttin Diana ausdrücklich als Einbildung und Wahnvorstellung verurteilt wurden. Einerseits sollten die Kleriker alle Zauberei in ihren Gemeinden bekämpfen und die überführten Frauen und Männer verstoßen.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAberglaubeGlaubenKirchenMittelalter
Kirchen QuizMittelalter Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Carpe Jugulum
Malleus Maleficarum
Nihil obstat
Canon Episcopi
Antworten
flagPolen
9%
40%
28%
21%
342
flagDeutschland
10%
50%
20%
20%
10