Wo befindet sich Borobudur, eine der größten buddhistischen Tempelanlagen Südostasiens?

in Indonesien
in Thailand
in Wietnam
in Kambodscha
Die kolossale Pyramide befindet sich rund 25 Kilometer nordwestlich von Yogyakarta auf der Insel Java in Indonesien. Borobudur wurde 1991 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Sie gilt als das bedeutendste Bauwerk des Mahayana-Buddhismus auf Java. Der Bau wurde 2011 bis 2017 mit Finanz- und Sachhilfe der Bundesrepublik Deutschland restauriert.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBuddhismusIndonesienKirchenReligionenTempelTourismus

Antworten Verteilung nach Land

in Indonesien
in Thailand
in Wietnam
in Kambodscha
Antworten
flagPakistan
61%
4%
4%
28%
21
flagAustralien
60%
21%
3%
15%
33
flagVereinigte Staaten
57%
16%
8%
18%
49
flagPhilippinen
50%
30%
0%
20%
10
flagKolumbien
48%
24%
21%
5%
37
flagIndien
48%
34%
8%
8%
35
flagSchweiz
46%
23%
15%
15%
13
flagFrankreich
40%
10%
0%
50%
10
flagGriechenland
35%
5%
5%
52%
17
flagPolen
33%
28%
7%
30%
1376
flagVereinigtes Königreich
27%
37%
13%
20%
43
flagDeutschland
26%
31%
13%
29%
115
flagÖsterreich
23%
44%
10%
18%
38