Der Weiße Turm ist ein Symbol von ...

Thessaloniki
Athen
Istanbul
Belgrad
Seit seiner Errichtung im 15. bzw. 16. Jahrhundert diente der Weiße Turm als Befestigungsanlage, Garnison, Gefängnis und Museum in der Stadt Thessaloniki. Heute hat der Turm eine gräuliche Farbe – seinen Namen „Weißer Turm“ hat er unverändert seit 1912 beibehalten. Der Turm beherbergt eine Ausstellung des Museums für Byzantinische Kultur zur Geschichte Thessalonikis und ist eine der Touristenattraktionen der Stadt.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalArchitekturDenkmälerGebäudeGeschichteTouristenattraktionenTürme

Antworten Verteilung nach Land

Thessaloniki
Athen
Istanbul
Belgrad
Antworten
flagGriechenland
100%
0%
0%
0%
10
flagAustralien
70%
5%
11%
11%
17
flagPolen
39%
9%
27%
22%
840
flagÖsterreich
36%
0%
36%
26%
19
flagDeutschland
32%
9%
26%
29%
61
flagVereinigtes Königreich
31%
13%
40%
13%
22
flagIndien
21%
39%
24%
14%
41
flagVereinigte Staaten
15%
26%
36%
21%
52
flagPhilippinen
10%
10%
80%
0%
10