Wo befindet sich die Ruinen der Jesuiten-Reduktion von La Santísima Trinidad de Paraná?

in Paraguay
in Brasilien
in Venezuela
in Argentinien
La Santísima Trinidad de Paraná (‚Die Allerheiligste Dreifaltigkeit zu Paraná‘) ist eine ehemalige Jesuiten-Reduktion im Distrikt Trinidad im Departamento Itapúa, Paraguay. Die ehemalige Jesuiten-Reduktion wurde 1706 von dem Priester Juan de Anaya gegründet, 1728 hatte sie etwa 4000 Bewohner. 1993 wurde sie gemeinsam mit Jesús de Tavarangüe von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt.
M
0
Korrigiere diese Frage
1
Sehr interessant!
erreichen: eher globalArchäologieGeschichteKirchenKolonisationreligiöse OrdenSüdamerikaZentralamerika

Antworten Verteilung nach Land

in Paraguay
in Brasilien
in Venezuela
in Argentinien
Antworten
flagPolen
39%
18%
25%
15%
715
flagDeutschland
31%
26%
42%
0%
19