Wo befindet sich dieses Kloster?

in Thessalien
in Athos
in Patmos
in Kappadokien
Die Meteora-Klöster sind auf eigentümlich geformten Konglomeratfelsen gelegene, früher praktisch unzugängliche Klosteranlagen im Norden von Thessalien auf dem griechischen Festland. Die Bezeichnung »Meteora« der Ansammlung verschiedener Klöster und Einsiedeleien rührt vom Wort "in die Höhe erhoben" her; wenn es nebelig ist, scheinen die Klöster auf den Felsen zwischen Himmel und Erde zu schweben. Die griechisch-orthodoxen Meteora-Klöster gehören zum Welterbe der UNESCO und sind wohl einzig noch mit denen auf dem Berg Athos zu vergleichen.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalChristentumDenkmälerGriechenlandKlösterReligionenTürkei

Antworten Verteilung nach Land

in Thessalien
in Athos
in Patmos
in Kappadokien
Antworten
flagÖsterreich
60%
40%
0%
0%
10
flagGriechenland
52%
33%
4%
9%
21
flagItalien
50%
30%
20%
0%
10
flagVereinigtes Königreich
35%
21%
14%
28%
14
flagDeutschland
32%
17%
21%
28%
28
flagVereinigte Staaten
29%
45%
8%
16%
24
flagPolen
22%
32%
19%
25%
708