Wo sind die Favelas?

in Brasilien
in Südafrika
auf den Philippinen
in Kuba
Mit Favela (aus dem Portugiesischen entlehnt für „Armenviertel“) werden die besonders in Randlagen der großen Städte Brasiliens liegenden, informellen Siedlungen oder auch Marginalsiedlungen bezeichnet, bei denen ein großer Teil der Bewohner über einen nur geringen Grundbesitz verfügt.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBrasilienGeographieStädteStädte in SüdamerikaSüdamerika

Antworten Verteilung nach Land

in Brasilien
in Südafrika
auf den Philippinen
in Kuba
Antworten
flagItalien
94%
0%
2%
0%
35
flagRumänien
90%
0%
0%
10%
10
flagBrasilien
88%
5%
0%
0%
17
flagVereinigtes Königreich
84%
2%
5%
5%
201
flagGriechenland
84%
3%
3%
9%
33
flagAustralien
82%
0%
13%
0%
29
flagIrland
82%
5%
0%
11%
17
flagNiederlande
80%
5%
5%
5%
20
flagÖsterreich
80%
0%
6%
13%
15
flagPolen
78%
5%
6%
8%
17419
flagDeutschland
78%
2%
4%
12%
112
flagSchweiz
78%
15%
0%
5%
19
flagKanada
74%
7%
15%
2%
39
flagVereinigte Staaten
72%
9%
8%
7%
595
flagIndien
51%
13%
21%
11%
87