Wo wurde Galileo Galilei begraben?

in der Kathedrale Notre-Dame in Paris
in der Santa Croce Kirche in Florenz
in der Kathedrale von Santa Maria del Fiore
in der Sagrada Familia in Barcelona
Galileo wurde schließlich von der Inquisition zu Hausarrest verurteilt, und bis zum Ende seines Lebens verließ er Florenz nicht, wo er in der Obhut der Medici blieb. Er wurde in der Santa-Croce-Kirche in Florenz begraben (Foggias Grab von 1737).
Ts
0
Korrigiere diese Frage
1
Sehr interessant!
erreichen: eher globalberühmte LeuteDenkmälerFlorenzGeschichteItalienReisenRenaissanceWissenschaftler

Antworten Verteilung nach Land

in der Kathedrale Notre-Dame in Paris
in der Santa Croce Kirche in Florenz
in der Kathedrale von Santa Maria del Fiore
in der Sagrada Familia in Barcelona
Antworten
flagItalien
13%
63%
13%
4%
22
flagTschechien
9%
63%
18%
9%
11
flagSchweiz
17%
58%
17%
5%
17
flagGriechenland
0%
54%
27%
18%
11
flagFrankreich
9%
54%
36%
0%
11
flagDeutschland
9%
50%
29%
9%
194
flagVereinigte Staaten
13%
50%
25%
9%
76
flagIrland
15%
46%
15%
23%
13
flagKanada
36%
45%
9%
9%
11
flagPolen
16%
44%
29%
8%
9052
flagÖsterreich
18%
43%
31%
6%
32
flagIndien
22%
40%
20%
14%
62
flagAustralien
7%
38%
42%
3%
26
flagVereinigtes Königreich
19%
37%
29%
13%
82
flagNiederlande
20%
30%
30%
20%
20