Woher kommt der Name Pennsylvania?

von den Stämmen der Indianer
vom Nachnamen des Besitzers
vom lateinischen Namen der Pflanze
von der Ähnlichkeit mit Transsilvanien
Von 1671 an reiste William Penn in viele europäische Länder und warb für die Quäker-Kolonien in der Neuen Welt. Die größte Immigration von Quäkern begann ab 1681, als Karl II. von England den Quäkern ein großes Landgebiet an der damaligen Westgrenze der besiedelten Gebiete überließ und Penn zum Gouverneur des später Pennsylvania genannten Gebietes ernannte.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEtymologieGeschichteGeschichte der Vereinigten StaatenNamenNordamerikaVereinigte StaatenVereinigten Staaten

Antworten Verteilung nach Land

von den Stämmen der Indianer
vom Nachnamen des Besitzers
vom lateinischen Namen der Pflanze
von der Ähnlichkeit mit Transsilvanien
Antworten
flagKanada
9%
72%
9%
9%
11
flagAustralien
12%
68%
9%
9%
32
flagIrland
17%
65%
13%
4%
23
flagFrankreich
14%
57%
7%
21%
14
flagGriechenland
25%
55%
14%
3%
27
flagUnbekannt
15%
52%
5%
26%
19
flagVereinigte Staaten
17%
51%
13%
14%
569
flagVereinigtes Königreich
20%
51%
18%
9%
144
flagSchweiz
36%
45%
13%
4%
22
flagDeutschland
30%
39%
14%
14%
181
flagPolen
23%
36%
23%
16%
16031
flagDänemark
9%
36%
18%
36%
11
flagItalien
10%
30%
10%
50%
10
flagNiederlande
7%
28%
50%
14%
14
flagIndien
13%
25%
34%
23%
52
flagÖsterreich
35%
25%
20%
20%
20
flagPhilippinen
20%
20%
40%
20%
10