Woraus wird der Curaçao-Likör hergestellt?

Himbeeren
Orangenschale
Limetten und Kräutern
Mandeln
Als Curaçao und teilweise als Triple Sec werden Liköre mit Orangengeschmack bezeichnet, die nach der vor Venezuela liegenden niederländischen Insel Curaçao benannt sind. In ihrer ursprünglichen Form werden diese Liköre mit den getrockneten Schalen von normalen Orangen, Bitterorangen oder echten Laraha (auf der Insel Curaçao wachsende Pomeranzen) in Neutralalkohol eingelegt, der die Aromen herauslöst aromatisiert.
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAlkoholBiologieBotanikGetränkeKücheNatur
Getränke QuizKüche QuizAlkohol Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Himbeeren
Orangenschale
Limetten und Kräutern
Mandeln
Antworten
flagIrland
8%
75%
8%
8%
12
flagÖsterreich
0%
54%
25%
20%
24
flagGriechenland
17%
52%
17%
11%
17
flagPakistan
12%
50%
37%
0%
40
flagDeutschland
0%
49%
28%
19%
106
flagAustralien
8%
43%
39%
8%
23
flagUnbekannt
12%
40%
35%
12%
40
flagVereinigtes Königreich
15%
36%
34%
13%
97
flagKanada
15%
35%
45%
5%
20
flagPolen
4%
33%
41%
20%
11489
flagIndien
23%
30%
35%
9%
328
flagNigeria
10%
30%
40%
10%
10
flagVereinigte Staaten
15%
24%
47%
12%
175
flagMalaysia
14%
21%
42%
14%
14
flagPhilippinen
20%
10%
58%
10%
29
flagGhana
36%
9%
45%
9%
11