Was bedeutet die lateinische Phrase "Lex posterior derogat legi priori"?

Das jüngere Gesetz hebt das ältere Gesetz auf
Das ältere Gesetz hebt das jüngere Gesetz auf
Das Gesetze ist nicht rückwirkend gelten
Das ranghöhere Gesetz verdrängt das rangniedrigere.
Lex posterior derogat legi priori (lat.: „Das jüngere Gesetz hebt das ältere Gesetz auf“) ist in der Rechtswissenschaft ein allgemeiner Grundsatz, der besagt, dass ein späteres Gesetz einem früheren Gesetz derselben Rangordnung vorgeht. Er gilt in der Regel sowohl für nationales Recht als auch für das Völkerrecht.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGesetzLateinSprachen
Latein QuizSprachen Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Das jüngere Gesetz hebt das ältere Gesetz auf
Das ältere Gesetz hebt das jüngere Gesetz auf
Das Gesetze ist nicht rückwirkend gelten
Das ranghöhere Gesetz verdrängt das rangniedrigere.
Antworten
flagAustralien
82%
5%
0%
11%
17
flagGriechenland
62%
6%
31%
0%
16
flagÖsterreich
62%
25%
0%
6%
16
flagDeutschland
49%
17%
19%
14%
63
flagPolen
42%
17%
28%
9%
1792
flagVereinigtes Königreich
42%
0%
28%
21%
14
flagVereinigte Staaten
25%
32%
27%
15%
40