Welche indische Sprachfamilie wird heute am häufigsten in Amerika verwendet?

Aymara
Quechua
Tucano
Uto-Aztekisch
Heute ist Quechua mit wahrscheinlich mehr als 7 Millionen Sprechern (die Schätzungen variieren allerdings stark) die meistgesprochene indigene Sprache Südamerikas und nimmt somit in Südamerika hinsichtlich der Sprecherzahl Rang 3 hinter Spanisch und Portugiesisch ein.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAndesBolivienIndianerPeruSprachenSüdamerika
Indianer QuizPeru QuizSprachen Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Aymara
Quechua
Tucano
Uto-Aztekisch
Antworten
flagWeißrussland
0%
84%
10%
5%
19
flagIrland
5%
84%
5%
5%
19
flagÖsterreich
6%
82%
6%
3%
29
flagItalien
0%
80%
6%
13%
15
flagAserbaidschan
16%
75%
0%
8%
12
flagFrankreich
0%
72%
0%
18%
11
flagSchweiz
18%
70%
0%
11%
27
flagGriechenland
10%
70%
5%
15%
20
flagDeutschland
11%
65%
9%
11%
226
flagNiederlande
10%
65%
5%
20%
20
flagVereinigtes Königreich
10%
64%
11%
13%
99
flagAustralien
3%
62%
12%
21%
32
flagPolen
10%
57%
15%
15%
10009
flagKasachstan
15%
57%
0%
26%
19
flagVereinigte Staaten
14%
55%
11%
16%
222
flagRussland
21%
55%
4%
16%
119
flagKanada
0%
53%
23%
23%
13
flagUkraine
26%
46%
11%
10%
128
flagUnbekannt
0%
40%
10%
50%
10
flagIndien
21%
29%
21%
23%
65