Welcher griechische Erfinder als "Vater der Pneumatik" gilt?

Ktesibios
Platon
Aristoteles
keine
Ktesibios aus Alexandria war ein griechischer Techniker, Erfinder und Mathematiker, der in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts v. Chr. lebte. Er gilt als einer der ersten Techniker überhaupt. Seine Konstruktionen waren Heron von Alexandria sowie Vitruv bekannt. Im Barbiergeschäft seines Vaters soll Ktesibios einen höhenverstellbaren Spiegel installiert haben und dabei die Körperlichkeit und Arbeitsfähigkeit der Luft entdeckt haben. Sein Werk „Pneumatik" war wegweisend.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGeschichtePhysikTechnologieWissenschaft

Antworten Verteilung nach Land

Ktesibios
Platon
Aristoteles
keine
Antworten
flagAustralien
66%
7%
3%
22%
27
flagGriechenland
57%
0%
7%
35%
14
flagÖsterreich
44%
13%
20%
17%
29
flagPakistan
42%
21%
21%
14%
14
flagNiederlande
36%
5%
15%
42%
19
flagDeutschland
35%
11%
27%
25%
95
flagPolen
32%
8%
20%
38%
3004
flagKanada
30%
30%
0%
40%
10
flagVereinigte Staaten
28%
12%
23%
28%
71
flagVereinigtes Königreich
25%
12%
22%
37%
66
flagIndien
17%
21%
36%
22%
128