Welcher Philosoph gilt als Begründer der Philosophie der Dekonstruktion?

Michel Foucault
Jacques Derrida
Zygmunt Bauman
Paul Feyerabend
Jacques Derrida (*1930; † 2004) war ein französischer Philosoph, der als Begründer und Hauptvertreter der Dekonstruktion gilt. Sein Werk beeinflusste maßgeblich die Philosophie und Literaturwissenschaft in Europa und den USA in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Historisch knüpft der Begriff der Dekonstruktion an Martin Heidegger an. Dieser hatte von einer „Destruktion“ der abendländischen Tradition der Metaphysik gesprochen:
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalPhilosophiePsychologieSoziologieWissenschaft
Philosophie QuizWissenschaft Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Michel Foucault
Jacques Derrida
Zygmunt Bauman
Paul Feyerabend
Antworten
flagAustralien
46%
53%
0%
0%
15
flagNiederlande
7%
42%
21%
28%
14
flagPolen
19%
39%
28%
12%
1071
flagVereinigte Staaten
29%
37%
29%
3%
27
flagVereinigtes Königreich
36%
36%
9%
18%
22
flagÖsterreich
11%
35%
29%
17%
17
flagDeutschland
41%
31%
11%
15%
79
flagIndien
18%
31%
37%
12%
16
flagGriechenland
27%
18%
36%
18%
11