Welches Gesetz hat Isaac Newton entdeckt?

Gravitationsgesetz
Anziehunggesetz
Dynamik Gesetz
Parabel Gesetz
Das Newtonsche Gravitationsgesetz ist eines der grundlegenden Gesetze der klassischen Physik. Es wurde von Isaac Newton in seinem 1687 erschienenen Werk Philosophiae Naturalis Principia Mathematica aufgestellt. Die newtonsche Gravitationstheorie erklärt diese und weitere mit der Gravitation zusammenhängenden Phänomene wie die Gezeiten auf der Erde und Bahnstörungen des Mondes und der Planeten mit großer Genauigkeit.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
2
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronomieGeschichtePhysik

Antworten Verteilung nach Land

Gravitationsgesetz
Anziehunggesetz
Dynamik Gesetz
Parabel Gesetz
Antworten
flagPakistan
95%
5%
0%
0%
20
flagAustralien
91%
0%
0%
8%
24
flagIndien
90%
5%
2%
1%
240
flagPhilippinen
80%
5%
5%
10%
20
flagFrankreich
80%
10%
10%
0%
10
flagVereinigte Staaten
76%
12%
9%
0%
121
flagKanada
76%
11%
11%
0%
17
flagVereinigtes Königreich
75%
11%
13%
0%
68
flagDeutschland
73%
20%
6%
1%
100
flagGriechenland
53%
15%
15%
15%
13
flagPolen
50%
22%
26%
0%
4166