Wer hat das heliozentrische Modell von Sonne und Planeten als erste beschrieben? (mit der Sonne in der Mitte)

Nikolaus Kopernikus
Claudius Ptolemäus
Aristarchus von Samos
Isaac Newton
Aristarchos von Samos (3. Jahrhundert v. Chr.), von dem ein Buch mit einem geozentrischen Weltbild erhalten ist, soll auch ein Buch mit einem heliozentrischen Weltbild verfasst haben. Darin soll erstmals die Bahnbewegung der Erde als natürliche Erklärung der zeitweise rückläufigen Bewegung der Planeten erschienen sein. Aristarch schätzte auch die Größe des Mondes und den Abstand der Erde zum Mond und zur Sonne.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronomieGeschichteNaturSonnensystem

Antworten Verteilung nach Land

Nikolaus Kopernikus
Claudius Ptolemäus
Aristarchus von Samos
Isaac Newton
Antworten
flagGriechenland
0%
21%
64%
14%
14
flagPakistan
26%
6%
53%
13%
15
flagFrankreich
20%
26%
53%
0%
15
flagAustralien
32%
12%
52%
4%
25
flagÖsterreich
39%
13%
47%
0%
38
flagDeutschland
42%
15%
35%
5%
135
flagPolen
44%
19%
32%
3%
5120
flagIrland
60%
10%
30%
0%
10
flagUnbekannt
54%
9%
27%
9%
11
flagPhilippinen
45%
16%
25%
8%
24
flagIndien
51%
16%
24%
7%
204
flagVereinigte Staaten
42%
20%
19%
16%
115
flagVereinigtes Königreich
44%
25%
19%
10%
67