Wer wurde von den alten Ägyptern im Serapeum bestattet?

heilige Stiere
Priesterinnen von Ägypten
Pharaos Frauen
Pharaonenhunde
Das Serapeum diente im Alten Ägypten der Verehrung des heiligen Apis-Stiers, der in den oberirdisch gelegenen Stallungen gehalten wurde. Nach ihrem Tod wurden die Stiere einbalsamiert und im unterirdischen Nekropolenbereich bestattet. Das Serapeum von Sakkara liegt unweit der Stufenpyramide des Königs Djoser. Der römische Kaiser Honorius ließ das Serapeum schließen, und die in der Nähe angesiedelten koptischen Mönche zerstörten einen Großteil der Stiermumien.
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalalten ÄgyptenAntikeFriedhöfeGlaubenKulturPharaonen
Antike QuizKultur Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

heilige Stiere
Priesterinnen von Ägypten
Pharaos Frauen
Pharaonenhunde
Antworten
flagGriechenland
80%
10%
10%
0%
10
flagAustralien
60%
20%
0%
20%
10
flagÖsterreich
40%
30%
10%
20%
10
flagVereinigte Staaten
39%
26%
24%
9%
41
flagPolen
32%
17%
19%
30%
854
flagVereinigtes Königreich
26%
13%
26%
33%
15
flagDeutschland
18%
31%
15%
34%
32