Wie heißt eine kreuzförmige Kapsel mit Reliquien?

Kruzifix
Enkolpion
Gemmenkreuz
Petruskreuz
Ein Enkolpion ist eine, an Ketten an der Brust sichtbar oder unter der Kleidung getragene, häufig kreuzförmige Kapsel mit Reliquien, also ein Phylakterium. Der Begriff ist erstmals 811 in einem Brief des Patriarchen Nikephoros an Papst Leo III. nachweisbar. Auch das Brustkreuz der ostkirchlichen Bischöfe wird als Enkolpion bezeichnet. Als kaiserliches Insigne kommt es ebenfalls vor.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
1
Sehr interessant!
erreichen: eher globalChristentumGeschichteKirchenReligionen

Antworten Verteilung nach Land

Kruzifix
Enkolpion
Gemmenkreuz
Petruskreuz
Antworten
flagPolen
56%
19%
10%
14%
303