Woher kommt der Name "Cappuccino"?

aus der Farbe der Kapuzineraffen
vom italienischen Wort für „Kapuze“
vom Caputino Strauch
vom Capotto River, über den Kaffee wächst
Cappuccino basiert auf dem österreichischen Kapuziner, einer Wiener Kaffeespezialität. Dies ist ein Mokka, der mit flüssigem Schlagobers (Schlagsahne) vermischt wird, wodurch das Getränk eine Färbung erhält, die an den Habit eines Kapuziners erinnert. Dementsprechend hat auch der Cappuccino seinen Namen vom italienischen Wort für „Kapuze“ (cappuccio).
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
Namen QuizGetränke QuizEtymologie Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

aus der Farbe der Kapuzineraffen
vom italienischen Wort für „Kapuze“
vom Caputino Strauch
vom Capotto River, über den Kaffee wächst
Antworten
flagAustralien
9%
81%
0%
9%
22
flagIrland
0%
81%
9%
9%
11
flagDeutschland
8%
62%
18%
9%
104
flagGriechenland
30%
61%
0%
7%
13
flagVereinigtes Königreich
3%
56%
18%
21%
32
flagPolen
7%
53%
27%
11%
1445
flagVereinigte Staaten
15%
53%
17%
11%
63
flagÖsterreich
13%
46%
26%
13%
15
flagIndien
26%
34%
26%
11%
26