Ca 15 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz, Deutschland und Österreich sind von einer Laktose-Intoleranz betroffen. Was ist Laktose?

Milchzucker
Milchsäure
Protein
Milch Säuregärungsprozess
Milchzucker kommt in der Milch der Säugetiere vor und wird im menschlichen Körper vom Enzym Lactase verdaut, d. h. in Glucose und Galactose umgewandelt. Ist dies aufgrund eines Lactasemangels nicht der Fall, so spricht man von einer Laktoseintoleranz. Das heisst, bei ihnen gelangt der Milchzucker aus der Nahrung unverdaut in den Dickdarm, wo er zu gären beginnt und Bauchschmerzen, Blähungen, Krämpfe und Durchfall verursacht.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAnatomie des MenschenChemieEssenMedizinNatur

Antworten Verteilung nach Land

Milchzucker
Milchsäure
Protein
Milch Säuregärungsprozess
Antworten
flagDeutschland
70%
17%
5%
5%
713
flagÖsterreich
70%
22%
1%
5%
118
flagSchweiz
70%
20%
4%
4%
72
flagPakistan
66%
16%
7%
9%
156
flagIrland
66%
18%
13%
1%
65
flagNiederlande
65%
19%
11%
3%
52
flagMalaysia
54%
18%
11%
15%
77
flagPolen
50%
26%
11%
11%
29600
flagWeißrussland
50%
32%
8%
8%
83
flagIndien
46%
27%
10%
13%
1228
flagVereinigtes Königreich
46%
19%
16%
16%
591
flagAustralien
43%
17%
27%
10%
170
flagRussland
41%
34%
10%
11%
445
flagVereinigte Staaten
40%
24%
15%
17%
1505
flagNigeria
39%
20%
14%
23%
123
flagUnbekannt
38%
20%
13%
27%
59
flagUkraine
36%
37%
11%
11%
442
flagPhilippinen
33%
31%
10%
20%
139
flagKasachstan
32%
39%
10%
15%
58
flagKanada
31%
36%
15%
15%
133