Wo lassen sich wahrscheinlich natürliche Diamanten finden?

nahe dem Vulkan
in einer Kohlemine
in der Silbermine
am Strand
Das härteste natürliche Mineral ist ein Edelstein: der aus reinem Kohlenstoff bestehende Diamant. Da es extrem hoher Drucke bedarf, um ihn entstehen zu lassen – weit größer als für die Kohlebildung – kommt er auf natürliche Weise nur in Vulkanschloten vor. Diamanten bilden sich nur im Erdmantel, typischerweise in Tiefen zwischen 150 und 660 Kilometern und bei Temperaturen von 1200 bis 1400 °C.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEdelsteineKohleMineralienNaturSchmuck
Edelsteine QuizMineralien QuizNatur Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

nahe dem Vulkan
in einer Kohlemine
in der Silbermine
am Strand
Antworten
flagFrankreich
92%
7%
0%
0%
14
flagKasachstan
70%
25%
0%
3%
27
flagGriechenland
65%
30%
4%
0%
23
flagAserbaidschan
61%
23%
7%
7%
13
flagPhilippinen
57%
23%
9%
9%
21
flagDeutschland
56%
32%
5%
5%
365
flagAustralien
55%
30%
2%
6%
43
flagUkraine
54%
26%
8%
8%
206
flagNiederlande
52%
43%
0%
4%
23
flagPolen
50%
35%
7%
5%
12105
flagVereinigtes Königreich
50%
33%
8%
6%
108
flagÖsterreich
50%
40%
6%
3%
60
flagIrland
50%
44%
0%
5%
18
flagRussland
49%
27%
9%
13%
99
flagVereinigte Staaten
47%
32%
11%
7%
470
flagKanada
47%
41%
5%
5%
17
flagSchweiz
42%
37%
11%
8%
45
flagIndien
41%
40%
6%
10%
105
flagWeißrussland
27%
33%
22%
16%
18
flagVereinigte Arabische Emirate
23%
61%
7%
7%
13